WSG-Läufer erfolgreich in Rennerod und Netphen-Deuz

Beim 6. Volkslauf „Rund um den Alsberg“ in Rennerod, dem 3. Lauf im Wäller-Lauf-Cup 2015, waren bei guten Bedingungen auch wieder einige Athleten der Wäller Skigemeinschaft aus Bad Marienberg am Start. Im Hauptlauf über zehn Kilometer kam Andreas Brenner als schnellster WSG-ler nach 42:14 Min. ins Ziel und freute sich über den 2. Platz in seiner Klasse M45, während für Thomas Betz seine 47:03 Minuten in der gleichen Klasse immerhin noch zum 4. Platz reichten. Erfreulich auch der 3. Platz von Christa Schumann bei den Damen der W45, den sie sich mit ihren 56:53 Min. erlaufen konnte. Über 1500 Meter schaffte Danica Noll mit 6:53 Min. in der Jugendklasse WU14 ebenfalls Rang drei, und Katja Kranz-Noll brauchte 37:27 Min., um sich den 2. Platz der Damen beim Walken über fünf Kilometer zu sichern.

WSG-Läufer erfolgreich in Rennerod

Insgesamt 335 Teilnehmer auf allen Strecken, darunter 3mal Brenner von der WSG aus Bad Marienberg, hatte der 26. Deuzer Pfingstlauf 2015 in Netphen-Deuz. Anja holte sich bei dem anspruchsvollen Landschaftslauf über 15 Kilometer den Sieg bei den Damen der Klasse W40, 1:08:37 Stunden ihre Zeit. Ehemann Andreas und Tochter Alicia erreichten das Ziel der Fünfkilometerstrecke gemeinsam. Das brachte Alicia mit 23:37 Min. den 3. Platz in der Klasse WU18 und Andreas den 13. Platz mit 23:38 Min. bei den Männern der Jedermannklasse.