/ November 29, 2020/ Vereinsleben

Heute, am 1. Advent in der sehr besonderen und teilweise schon etwas einsamen Zeit der Pandemie, freuen wir uns unser neuestes Projekt der Digitalisierung im Verein vorstellen zu dürfen: Die neue Webseite unseres Vereines.

Durch die moderne und weit verbreitete Technik des Content-Management-Systems WordPress wird es künftig deutlich einfacher neue Inhalte zu erstellen und diese für alle Endgeräte, vom Mobiltelefon bis hin zum Computer, optisch ansprechend darzustellen. Außerdem ergibt die Möglichkeit der weitreichenden Community, welche das System stetig weiter entwickelt und uns so künftig neue Möglichkeiten eröffnet.

Doch wie wollen wir die Seite nutzen und welche Inhalte stellen wir uns vor? Hier ein paar Ideen:

  • Adventskalender für unseren Nachwuchs, wo jeden Tag eine neue Aufgabe gestellt wird.
  • Unter Aktuelles werden in den passenden Kategorien Neuigkeiten aus dem Vereinsleben dargestellt.
  • Einfache Verbreitung der Links für unser aktuelles Online-Training.
  • Bessere Suchmaschinenoptimierung, wodurch weitere Nutzer über unseren Verein informiert werden können.
  • Weitere moderne Medien können ebenso eingebunden werden.

Habt Ihr weitere Ideen oder Vorschläge. Dann sendet uns diese gerne über die bekannten Wege zu. Falls jemand Interesse an der Technik im Hintergrund hat, so können wir natürlich auch eine “Schulung” anbieten. Ihr seht also; Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Eines ist jedoch nicht geplant: Unsere bisherige Seite wird mit allen ihren Inhalten weiter bestehen bleiben. Auf dem Bild unten findet Ihr einen Link dorthin. Unser besonderer Dank geht deshalb an Michi, welcher in den vergangenen Jahren stets schnell und zuverlässig die Webseite aktualisiert hat. Wenn man nur eine Webseite sieht, so bleibt stets verborgen, welcher Aufwand dahinter steht.

Bisherige Webseite der WSG Bad Marienberg

Und nun viel Spaß auf den folgenden Seiten! Euer WSG-Team.

Share this Post