Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal auf dem Waldbereich

Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal

Nach der erfolgreichen Spendenlauf-Premiere im letzten Jahr stand es für die Verantwortlichen der Bad Marienberger WSG außerfrage, auch 2021 wieder ein solches Projekt durchzuführen. Dass die Spendenempfänger im Hochwassergebiet an der Ahr wohnen, war nach den schrecklichen Bildern in den Medien auch schnell klar. Durch Verbindungen einer Mutter von Kindern aus dem integrativen Laufprojekt des Vereins ergab sich schnell Kontakt zur Levana-Förderschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler, die infolge der Flutkatastrophe vom 14. Juli zerstört und verwüstet wurde. Bei dieser Einrichtung handelt es sich um eine Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung, näheres unter www.levana-aw.de.
Die Teilnehmer erhielten vorab eine Sponsorenerklärung, mit der sie Unterstützer für ihre Läufe suchten und fanden, bevor am letzten Mittwoch im September nachmittags im Stadion Bad Marienberg der sportliche Teil der Aktion begann. Es konnte gelaufen, gewandert, gewalkt oder gerollert werden. Ausreichend Helfer waren vor Ort und der Westerwälder Himmel hatte seine Wetterkapriolen eingestellt, so dass es fortan trocken bleib. Insgesamt 101 Teilnehmer waren in den nächsten Stunden auf der Laufbahn und im Umkreis des Stadions unterwegs, darunter etliche Aktive von befreundeten Vereinen; mit Abstand am meisten kamen von der TuS Bad Marienberg mit 24 Kindern und Jugendlichen sowie dem TV Rennerod mit 20 Erwachsenen. Aber gerade auch die jungen Läufer und Läuferinnen des Veranstalters legten sich mächtig ins Zeug: Von den Kids der WSG schaffte Paula Schmitz mit 10 Kilometern die längste Strecke, bei den Teens war es ihr Bruder Luis, der 17,6 Kilometer bewältigte, und bei den Jugendlichen der wettkampferprobte Louis Meirich, der sogar 22 Kilometer zurücklegte. Auf Wunsch erhielten die Teilnehmer nach den Läufen ihre Leistung auf einer Urkunde dokumentiert.
Am Ende des Abends wurden für alle sportlich Beteiligten hervorragende 842 Gesamtkilometer notiert und nach Eingang aller Sponsorengelder staunten die Organisatoren der WSG nicht schlecht über den tollen Gesamtbetrag von 3.715 EUR. Die Spendenübergabe an die Verantwortlichen der Levana-Förderschule ist für Mittwoch, den 3. November 2021, um 18.00 Uhr im Stadion Bad Marienberg geplant.

Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal Abendlaufgruppe Triathlongruppe
Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal Abendlaufgruppe Triathlongruppe
Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal
Spendenlauf zugunsten der Levana-Förderschule im Ahrtal